Nachrüstung

 

siegel_banner_animiert

 

 

Eine Nachrüstung von Fenstern und Türen heißt für Sie, dass wir Sicherheitskomponenten in oder auf Fenstern und Türen ein- oder anbauen: Verschlüsse aus Stahl-Vollmaterial verbinden wir mit Verbindungsschrauben fest mit dem Fenster oder der Tür, um einer Gewalteinwirkung entgegenzuwirken. Alle abschließbaren Fenstergriffe versehen wir, wenn gewünscht, mit gleichschließenden Schlüsseln, so dass sie für mehrere Sicherheitskomponenten nur einen Schlüssel benötigen.

 

Nachrüstung

 

 

Wenn Sie eine optische Veränderung durch aufgesetzte Komponenten zur Fenstersicherung vermeiden möchten, dann bieten wir Ihnen eine verdeckt liegende Montage an, bei der wir die vorhandene Fenstermechanik austauschen. Dabei erneuern wir die Metallstangen, die Schließstangen im Fensterrahmen und die Verschlussstücke im Fensterstock komplett. Durch den Einsatz eines Sicherheitsbeschlags erreichen die Fenster die Sicherheitsstufe RC2-N. Diese elegante Variante des Austauschbeschlag erfüllt die Anforderung der Einbruchhemmung der Ahs-Richtlinien RAL-RG 607/12. Ein zusätzlich abschließbarer Fenstergriff ist erforderlich, wenn es sich um nicht durchwurfhemmendes Glas handelt.

Sicherheitsmaßnahmen an Türen betreffen Türrahmen, Schließbleche und Türblätter. An Haustüren und Wohnungstüren rüsten wir Verriegelungen mit 3-Bolzen-Verschluss nach. Auf der Scharnierseite bringen wir verdeckt liegende Sicherungen an (Bandseitensicherungen).

 

 

 

Bauschreinerei KleinDen Schließzylinder schützen wir mit einem Aufbohrschutz (Zylinderabdeckung), der sich im Sicherheitsbeschlag befindet. Schließbleche für die Schließbolzen werden zusätzlich im Mauerwerk verankert, Schlösser mit Mehrfachverrieglungen (mit Schwenkbolzen und/oder Tresorbolzen) können ebenso eingebaut und gesichert werden.

Mehr Sicherheit mit Ihrer Bauschreinerei Klein in Oberursel.

 

 

 

 

siegel_banner_mittel