Langlebig und komfortabel

Die Treppe ist neben dem Dachstuhl das komplizierteste Bauwerk im Haus. Eine Treppe so zu bauen, dass Erscheinungsbild und Optik harmonisch zusammenpassen, erfordert ein hohes Maß an Fachwissen. Das Verhältnis zwischen der Tritttiefe der Stufen und dem Höhenunterschied muss so beschaffen sein, dass sich die Treppe angenehm begehen lässt.

Eine Treppe auszutauschen ist ein enormer Eingriff, der dem Zurückversetzen in den Rohbauzustand nahekommt. Wir helfen Ihnen, dies zu vermeiden, indem wir Ihre schöne Treppe erhalten. Unser Angebot der Treppenrenovierung ist zugleich unser Rat an Sie: Ersetzen Sie Ihre Treppe nicht vorschnell durch eine komplett neue, sondern entscheiden Sie sich für eine Sanierung in Naturstein oder auch in Holzstufen. Sie sollten Ihre Treppe nicht rauswerfen, nur weil sie knarrt oder die Stufen abgelaufen sind, denn wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, den vorhandenen Treppenbestand aufzuwerten, ohne Ihr gesamtes Haus in eine Baustelle zu verwandeln.

Denken Sie an die Schwachpunkte herkömmlicher Aufarbeitung: Beim Schleifen und Lackieren bleiben immer unsaubere Stellen zurück, weil die Schleifmaschinen nicht in jede Ecke kommen – optisch sind die Ergebnisse oft nicht überzeugend.

Auch die Alternative, es mit Belägen zu versuchen, hat ihre Schwächen: Ob aufgesetzte Winkelelemente, die aus einem Holzkern mit aufgeleimtem Furnier oder aus Laminat bestehen oder massive Holzkanten, die vor das Furnier geleimt werden – alle diese Lösungen lassen Feuchtigkeit und Putzwasser eindringen und die bringen die Verbindungsfügen zum Aufreißen. Die Folge: Die Beläge quellen auf und gehen kaputt. Weder Schleifen noch Belegen führen auf lange Dauer zu dem gewünschten Ziel.

Entscheiden Sie sich stattdessen für unsere Treppenrenovierung – sie ist langlebig, komfortabel und optisch ein Genuss. Ob es um das Kürzen der Türen und des Futters geht – nötige Anschlussarbeiten erledigen wir für Sie gleich mit.

Bauschreinerei Klein in Oberursel – Ihr Experte für Runderneuerungen.